Die Quickenings wurden von mir selbst entwickelt. Sie erweitern Dich energetisch auf vielen Ebenen. Sie ziehen Energieströme an, die aus den höchsten Ebenen des Lichts stammen - aus den Ebenen, auf denen sie erschaffen wurden. Sie verbinden uns mit vielen und riesigen Bewusstseinsebenen.

Diese Ebenen sind so groß, dass man sie schwer in eine Methodologie zusammenfassen kann, daher ist "The Quickening" auch nicht als Methode zu verstehen, sondern kann eher erfahren und innerlich verstanden werden. Ein neues inneres Wissen stellt sich ein beim Kontakt mit The Quickening. Es ist ein neues Verständnis darüber, warum wir Dinge und Umstände in unserem Leben so erleben, wie sie bisher sind und Erkenntnis darüber, wie wir es für uns ändern können, um inniger und glücklicher zu leben. Jeder findet so seine eigenen Antworten in sich.

 

The Quickening arbeitet unerwartet schnell - so wie der Name schon sagt - beschleunigt es die Energien/ Informationen des Lichts für uns.

Die Quickenings kuppeln die höchsten Lichtschwingungen ein.

Die Quickenings arbeiten in den Bereichen der Verstöße der Menschheit, die gegen das SELBST aufrecht erhalten werden bis sie aufgelöst sind. Diese Energieströme verändern die Menschheit. Sie leiten uns ganz persönlich heraus aus unserem Opferdasein und leiten uns ganz natürlich durch innere Einsicht und Erkenntnis in unser persönliches Schöpferdasein.

Die Quickenings helfen uns, unsere Schattenaspekte zu identifizieren, um sie "licht" zu machen - die Schatten werden werden ins Licht entlassen. Der Einfluss der Schattenanteile lässt nach, wenn wir ihnen bewusst begegnet sind. Unser ursprüngliches Licht kommt zum tragen...

Dein Leben ist von Bedeutung.

 

INHALTE DES BASISKURSES:

  • Eine Quickening Einstimmung
  • Die Geschichte der Quickenings und Hintergründe
  • Wirkung der Quickenings - ein Überblick
  • Energetische Techniken, die bei der Arbeit mit den Quickenings hilfreich sind
  • Die Quickening Symbole und ihre Anwendungsmöglichkeiten
  • Die Kraft der Quickening Circles erleben

 

Mehr zu The Quickening auf: www.quickening.de